Kategorie: Elektronik

UPDATE LAMPE

Nach der Arbeit konnte ich mich mit Michaela auf Arbeitsteilung einigen: Wir machen gemeinsam das Gurken Relish und während des Einkochen fahre ich zum Obi um einen Spülen-stopfen (für das Abspülen)  zu kaufen. Gesagt, getan. Kilian und Andrea waren beim Zusatztraining für Handball, das jetzt jeden Montag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr stattfindet. Dieses…


BBO +6: SCHÜREN UND BETONIEREN

Heute morgen als erstes das Handy angeschalten und die Temperatur des BBO gecheckt: 62°C.   GEIL! Zuhause angekommen mussten die Hunde mit mir um den Acker laufen und danach beim betonieren zuschauen. Nachdem die Schalung vorbereitet war holte ich die ersten drei Betonsäcke runter. Natürlich reichte es nicht. Also: Das Auto von Andrea schnappen und ab…


BBO +5: Heizen und Messen

Nachdem meine Frau morgens vom Schwager die Türe des Schürraumes geholt hatte (nach dem LÜFTUNG upgrade) begann sie wieder mit der Befeuerung des BBO. Mittags bekam ich dann die Info, dass es super klappt und der Zug im Kamin „a Traum“ ist. Gegen 17:00 Uhr schnappe ich mir meine Sohn und wir fuhren zum Obi…


Thermometer für BBO

Als um 20:30 Markus (mit einer ominösen Plastikschachtel) vorbeischaute war mir noch nicht so richtig klar, was auf mich zukommen wird. Klar, gestern hatten wir im Chat diverse Möglichkeiten besprochen und sind –wie üblich- total abgedriftet. Jedenfalls schaut der Plan jetzt so aus: Strom in den BBO legen und mit der Verkabelung in der Schupfer…


Beleuchtung Arbeitsplatz

  Unter der Kellertreppe (dort wo Harry Beer wohnt) befinden sich zwei Lampen:  Eine ganz ums Eck herum (der Raum unter der Treppe gleicht einem U) und eine beim Eingang. Beide sind nicht wirklich zum arbeiten geeignet. Hier musste eine Beleuchtung her die blendfrei und angenehm ist. In einem Aluminium U-Profil passen zwei POWER-LED-STREIFEN nebeneinander rein….


Elektrowerkstatt (Harry Beer oder Jörg Potter?)

Nachdem mich meine Frau im Keller beobachte hatte, wie ich mit einem Zollstock durch die Zimmer ging spürte ich förmlich die Frage: „Was zum Teufel machst Du da?“ Ich sagte, dass ich gerne eine kleine Elektrokwerkstatt einrichten möchte und es in der Garage einfach zu feucht dafür ist. Sie meinte dann, dass ich eh unter…